„PROGRAMA SONRISAS“ 2013



Neuer Einsatz 02. bis zum 10. Januar 2013


Nachdem viel Zeit seit dem letzten Einsatz im Jahr 2010 verstrichen ist freuen wir uns sehr, dass sich wieder ein kompetentes Team aus Ärzten, Pflegekräften und Helfern um Dr. (PY) Juan Enrique Duerksen-Braun zusammengefunden hat.

Wir sind glücklich, dass diesmal uns in der Kolonie Neuland (http://www.neuland.com.py) in der Chacoregion von Paraguay, ein kompetentes Helferteam erwartet, das sich um die Organisation und die logistischen Hintergründe kümmert.

Mit Ihrer Unterstützung können wir vielen Menschen helfen - werden Sie "Sonrisas-Pate" damit noch mehr Kinder mit einem neuen Lächeln aufwachsen können!

Jeder Betrag ist wichtig und geht direkt durch unsere Arbeit an die Hilfsbedürftigen Menschen.

Ich bedanke mich ganz herzlich und wünsche Ihnen allen von Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihr Juan Enrique Duerksen-Braun





„PROGRAMA SONRISAS“ 2010




Einsatz 02.07.2010 bis 23.07.2010    » zum Tagebuch

Das diesjährige Team um Herrn Dr. J. Enrique Duerksen-Braun:

Dr. Wilma Beyen – Anästhesistin
Dr. med. Oliver Schuster - Mund-Kiefer-Chirurg
Wilfried Stetter – OP-Pfleger
Farhad-Ahmad Ahmadi - Pfleger
Michael Sobota - Projektbetreuer und Freund der Familie

Im Hospital "TABEA" (auf der Karte anzeigen ) der Kolonie Friesland, die ca. 180 km von Asunción entfernt liegt, war man schon auf uns vorbereitet.

PRESSESTIMMEN

echo-online.de
Ein neues Gesicht für Entstellte - Arbeitsurlaub: In Paraguay operiert der Plastische Chirurg ... weiter lesen



„PROGRAMA SONRISAS“




... ist ein Projekt für die medizinische Behandlung und Versorgung von Kindern in Paraguay mit Missbildungen in Form der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten (LKG-Spalten) mit Hilfe der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie.

Die Idee für das Projekt „PROGRAMA SONRISAS“ entstand aus der Hilfsprojektarbeit - der schon seit vielen Jahren erfolgreich tätigen Organisation/Stiftung „Fundación Visión“ in Asunción. Die „Fundación Visión“ hat sich - unter der Leitung von Dr. Rainald Duerksen - seit seiner Gründung im Jahre 1999, der Behandlung von Augenkrankheiten der in Not lebenden Bevölkerung von Paraguay verschrieben.

Programa Sonrisas 2008/2009



Nachdem sehr viel Zeit seit dem letzten Einsatz im Jahr 2006 verstrichen war freuen wir uns sehr, dass sich wieder ein kompetentes Team aus Ärzten, Pflegekräften und Helfern um Dr. (PY) Juan Enrique Duerksen-Braun zusammengefunden hatte. Weiter lesen ...

Realisiert wird das Projekt durch zahlreiche Einsätze von erfahrenen Plastischen Chirurgen, Anästhesisten, OP-Schwestern und hilfsbereiten Privatpersonen, die ihren Urlaub zur Verfügung stellen und völlig unentgeltlich in Paraguay operieren und betreuen.
Alles andere, wie Medikamente, medizinische Geräte, Material und auch der Klinikbau von "Clinica Belén", werden aus Spenden finanziert.

Da die Armut in Paraguay besonders groß ist, waren und sind die wichtigsten Eckpfeiler und Ziele dieses Projektes, die Aufklärung der betroffenen Menschen und eine maximale Kostenreduzierung für die Patienten beziehungsweise eine kostenlose Behandlung.

Helfen Sie uns, unser großes Ziel zu erreichen!

Vielen betroffenen Kinder ein glückliches „neues“ Lächeln = Sonrisas und somit ein „normales“ Leben zu schenken!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Asuncion Aufgaben Behandlung Belen Bolanos Brandunglueck CBM Chirurgie Clinica Coronel Distraktionsplaetchen Einsatz Einsatzbericht Exner Finger Fundacion Germany Hand Handchirurgie Hilfe Hilfsgueter Interplast Jarczyk Karte Kieferortopaedische LKG-Spalten Lippen-Kiefer-Gaumenspalten Maske Ortsansicht Oviedo Paraguay Partner Planungsphase Plastische Praeoperative Programa Projekt Rekonstruktive Sonrisas Sozialarbeiterin Spenden Sponsoren Sprechstunden Tagebuch Vision Ycua Zahnarzt Zahntechniker Ziele abflug assistenzarzt assuncion chirurg frankfurt friesland info intern kolonie orthopaede plastischer